Über mich

» the only bad workout is the one you didn't do «

Mein Name ist Tiffany und Sport zählt schon seit ich klein bin zu meiner grössten Leidenschaft. Bereits im frühen Alter begann ich mit Kunstturnen und blieb von da an mit diversen Sportarten in Bewegung.

 

Fitness hat jedoch letztendlich mein Herz erobert. Vor gut acht Jahren habe ich als regelmässige Teilnehmerin in unterschiedlichen Gruppenkursen begonnen, bis ich mich dann an die Geräte im Fitnessstudio getraut und mit Krafttraining gestartet habe. Von Training zu Training lernte ich meinen Körper besser kennen und spüren. Von da an besuchte ich das Fitnessstudio zwischen 4-6 mal die Woche und befasste mich intensiv mit der Ernährung.

 

Angefangen als Assistenz-Trainerin bei Kensho-Sports habe ich dann Ende 2017 beschlossen, meine eigenen Gruppenkurse zu geben und so entstand „Fit with Tiff“. Im November 2017 gab ich dann offiziell meine ersten eigenen Klassen und baute mir in einem Undergound Boxclub einen festen Kundenstamm auf. Heute besuchen  an einem Montagabend mittlerweile bis zu 40 Personen meine Klasse.

Mein Ziel ist es, Menschen für den Sport zu begeistern aber ihnen gleichzeitig mitzuteilen, das Leben zu geniessen.

meine referenzen

Kensho Sports

2017-2018 fungierte ich als

Assistenz Trainerin bei

Kensho Sports.

Saphiraz
Functional Fitness Camp

Bei Saphiraz leitete ich das Samstags-Bootcamp. 
Beim FFC war ich seit Gründung im 2019 mit dabei und gab 3 Mal die Woche Trainings.

Nordfit

 

Im Februar 2018 übernahm ich das Montagabend-Bootcamp im Nordfit. Mitte 2018 verschob ich dann alle meine Morgenstunden vom Profight Gym in den Glattpark.